Gleitschirmfliegen

Interessantes aus der Welt des Gleitschirmfliegens, vor allem Videos.

Die letzten Jahre in Bildern:

 

1811

Vom Wochentag gesteuerte Werbung

Jeden Tag die gleiche Werbung einblenden muss nicht sein, mit ein wenig CoreMarkup und Kreativität kann man die ganze Sache auch interessanter gestalten. Natürlich könnten wir wie beim Beispiel mit den zufälligen Headerbildern vorgehen, aber es geht auch ohne Zufall, es ist nämlich möglich für jeden Wochentag ein separates Bild anzuzeigen. Als Erstes brauchen wir natürlich sieben unterschiedliche, auf die jeweiligen Wochentage abgestimmte Werbe-Banner. Hier zwei Beispiele:

Für jedes Bild erstellen wir nun eine eigene Variable, hier jene für den Montag:

[[ $adMontag core.dbimg: freelancer_ad_montag.gif, 48%, -, kontakt-de.html ]]

Danach prüfen wir für jeden Tag ob Heute genau dieser ist, was für den Montag wie folgt aussieht:

[[ +$ad core.system: get, var, if (monday) adMontag ]]

Wichtig ist hier, dass wir mit dem "+" Zeichen vor dem Variabelnamen dem Script mitteilen, dass wir die Variable "$ad" nicht überschreiben, sondern an den bestehenden Inhalt der Variable Inhalt anhängen. Dies machen wir, weil nur der richtige Tag die Variable mit dem Werbe-Banner füllt, alle anderen Tage füllen die Variable einfach nur mit Nichts, was den Werbe-Banner wieder löschen würde, was wir natürlich nicht wollen.

Zum Schluss müssen wir noch den Inhalt der Variablen "$ad", die ja jetzt den richtigen Banner enthält, auf der Seite einfügen, und zwar nicht einfach irgendwo, sondern genau zwischen dem ersten und zweiten Blog Eintrag. Dies erreichen wir indem wir einen speziellen HTML Kommentar den das News Modul erzeugt ersetzen, der genau für solch einen Fall gedacht ist. Hier das CoreMarkup dafür:

[[ core.system: replace, main->news: <!-- news fullhtml split marker #2 -->, $ad ]]

Das komplette CoreMarkup wird als CoreScript ausgeführt, natürlich nur auf der News Seite. Hier das komplette CoreMarkup wie ich es verwende (Achtung, ich verwende HTML anstelle des Bilder Coremarkups damit ich die Darstellung zusätzlich noch mit CSS steuern kann):

[[ core.system: set, var, adMontag = <div class="ads"><a href="kontakt-de.html"><img src="cmsdata/uploads/pics/freelancer_ad_montag.gif"></a></div> ]]
[[ core.system: set, var, adDienstag = <div class="ads"><a href="kontakt-de.html"><img src="cmsdata/uploads/pics/freelancer_ad_dienstag.gif"></a></div> ]]
[[ core.system: set, var, adMittwoch = <div class="ads"><a href="kontakt-de.html"><img src="cmsdata/uploads/pics/freelancer_ad_mittwoch.gif"></a></div> ]]
[[ core.system: set, var, adDonnerstag = <div class="ads"><a href="kontakt-de.html"><img src="cmsdata/uploads/pics/freelancer_ad_donnerstag.gif"></a></div> ]]
[[ core.system: set, var, adFreitag = <div class="ads"><a href="kontakt-de.html"><img src="cmsdata/uploads/pics/freelancer_ad_freitag.gif"></a></div> ]]
[[ core.system: set, var, adSamstag = <div class="ads"><a href="kontakt-de.html"><img src="cmsdata/uploads/pics/freelancer_ad_samstag.gif"></a></div> ]]
[[ core.system: set, var, adSonntag = <div class="ads"><a href="kontakt-de.html"><img src="cmsdata/uploads/pics/freelancer_ad_sonntag.gif"></a></div> ]]
[[ $ad core.system: get, var, if (monday) adMontag ]]
[[ +$ad core.system: get, var, if (tuesday) adDienstag ]]
[[ +$ad core.system: get, var, if (wednesday) adMittwoch ]]
[[ +$ad core.system: get, var, if (thursday) adDonnerstag ]]
[[ +$ad core.system: get, var, if (friday) adFreitag ]]
[[ +$ad core.system: get, var, if (saturday) adSamstag ]]
[[ +$ad core.system: get, var, if (sunday) adSonntag ]]
[[ core.system: replace, main->news: <!-- news fullhtml split marker #2 -->, $ad ]]

Zum abgeben von Kommentaren müssen Sie sich zuerst registrieren.